Neu: Zertifizierung Digitalisierung

Zertifikate sind immer dann von besonderem Wert, wenn sie objektiv, messbar und frei von Hersteller- und Anbieterinteressen sind. Ein solches Zertifikat gibt es jetzt erstmalig in Deutschland:

Zertifikat Digitalisierungsprozesse >

Dieses Zertifikat wird ausgegeben vom DVPT e.V. in Offenbach, Deutschlands größtem Verbraucherschutzverband für Post, IT und Telekommunikation. Die fachliche Durchführung leistet die MailConsult GmbH als herstellerunabhängiges Beratungsunternehmen und Kompetenzpartner des DVPT.

Was Poststellen und deren Mitarbeiter täglich leisten, ist in den Organisationen oft nicht bekannt oder findet nicht ausreichend Beachtung. Mit dem Zertifikat erhalten Unternehmen eine objektive Bewertung mit Empfehlungen zur Verbesserung.

Das neue Zertifikat bewertet Prozesse, Technik, Organisation sowie die Qualität von Poststellen und vergleicht sie mit den Markt-Kennzahlen aus Deutschlands größtem "Kennzahlen-Benchmark Informationslogistik", in dem über 170 Unternehmen und Öffentliche Einrichtungen mit jeweils über 200 Kennzahlen vertreten sind.

Das Besondere dieses Zertifikats ist, dass nicht nur die Bewertung der aktuellen Ist-Situation erfolgt. In einem Quick-Check vor Ort werden auch die Bearbeitungsprozesse aufgenommen Aus der Analyse der Kennzahlen werden ganz individuelle Empfehlungen zur Prozessoptimierung Ihrer Postbearbeitung erarbeitet.

Folgende Vorteile haben die Zertifizierungs-Teilnehmer:

>  Zertifikat-Ausstellung durch eine anerkannte Verbraucherschutz-
    organisation

>  Durchführung von anerkannten Fachleuten

>  Objektiver Vergleich zum Mittelwert und zu den Besten im Markt

Objektive Bewertung der eigenen Leistungsfähigkeit

Identifizierung von Verbesserungspotential

>  Steigerung der Professionalität und des Renommees der Poststelle

Hinweise für Planung und Investitionen

>  Hinweise für eine geeignete Zukunftsstrategie

Datenblatt:  Zertifikat Digitalisierung >