Artikel zum Schlagwort "Postbearbeitung"

Der Data Matrix Code: Aufbau und Funktionsweise erläutert

Neben der OMR Codierung zur Steuerung von Kuvertiermaschinen hat sich der Data Matrix Code in der Praxis, besonders bei komplexeren Verarbeitungsprozessen, weitgehend durchgesetzt. Dieser Beitrag beschreibt warum sich der Einsatz eines Data Matrix Codes für die Steuerung von Kuvertiermaschinen lohnt und wie ein Data Matrix Code aufgebaut sein kann. Diese Beschreibung erfolgt auf der Basis eines Praxisbeispiels. Warum setzten Organisationen auf den Data Matrix Code? Der Data Matrix Code ist,… weiterlesen…

Der OMR Code: Aufbau und Funktionsweise erläutert

Neben dem Data Matrix Code und dem Barcode werden OMR Codes häufig zur Steuerung von Kuvertiermaschinen eingesetzt. Praktiker nennen die OMR Codes auf den gedruckten Dokumenten auch „Steuerzeichen“ und spielen damit auf die Steuerung der Kuvertiermaschine an. Gesteuert wird dabei das Sammeln und Schließen von Sendungen und gegebenenfalls auch das Einfügen von Beilagen. In diesem Blogbeitrag möchte ich einen beispielhaften OMR Code aus dem SAP Formulardruck betrachten und seinen Aufbau und… weiterlesen…

Der schwierige Umgang mit Privatsendungen in der Poststelle

Immer wieder taucht bei der Analyse der Bearbeitungsprozesse in Poststellen eine Frage auf: Wie gehen wir mit privaten Sendungen im Posteingang und Postausgang um? Wir empfehlen eine verbindliche und klar kommunizierte Regelung im Umgang mit Privatsendungen. Legen Sie fest, welche Aufwände Sie bereit sind für private Dienstleistungen in der Poststelle zu investieren. Aus der Praxis: Nett gemeinter Service für Ausgangspakete Viele Organisationen stellen für ihre Mitarbeiter ein schwarzes Brett für „Suche… weiterlesen…

Reizthema De-Mail: Erfahrungsaustausch Postbearbeitung beim DVPT

Am 18. Februar fand in Offenbach ein Erfahrungsaustausch für DVPT-Mitglieder zu aktuellen Themen der Postbearbeitung statt. Anwesend waren 18 Fachleute aus unterschiedlichen Branchen wie Versicherung, Dienstleistung, Industrie und Energieversorgung. Auch Softwareanbieter, Private Carrier und Konsolidierer nahmen an dem Austausch teil. Über das Reizthema De-Mail wurde dabei kontrovers diskutiert. Es war ein interessanter Tag, der von den Teilnehmern mit Schulnote 1,5 bewertet wurde. Man konnte ohne „Kaufzwang“ offen miteinander sprechen. Und das offene Gespräch… weiterlesen…

Private Briefdienstleister wachsen in einem Jahr um 200 Prozent?

Das liebe Spiel mit den Zahlen Seit man bei der Bundesregierung  im Zusammenhang mit einem neuen Postgesetz über strengere Wettbewerbsvorgaben im Briefmarkt nachdenkt, ist es nach neuesten Berechnungen des Marktführers Deutschen Post AG in einem Jahr zu einer wundersamem Vermehrung der Marktanteile für private Briefdienstleister gekommen. Rechnete die Bundesnetzagentur bisher etwa 10% des Marktanteils den privaten Briefdienstleistern zu – und dies sind vom Spitzenwert von ca. 13% vor 2 Jahren sinkende… weiterlesen…

Trends der Informationslogistik für 2014

Wir wagen den Blick in die Zukunft der Informationslogistik Im Rahmen der jährlichen Postkonferenz in Wien, die ich seit 6 Jahren moderieren darf, haben wir Verantwortliche aus Logistik und Postmanagement nach ihren Erwartungen und Einschätzungen für die nahe Zukunft befragt. Wir erhielten interessante Ergebnisse, die ich Ihnen heute vorstellen und auch gleich interpretieren möchte. Die erste Frage richtete sich auf die erwarteten Entwicklungen des Briefaufkommens im Laufe der nächsten drei… weiterlesen…