Artikel zum Schlagwort "Definition"

Sendung, Vorgang, Dokument, Blatt, Seite – Wovon sprechen Sie?

In den Projekten stellen wir oft fest, dass viele unterschiedliche Begriffe der Informationslogistik, teilweise synonym, durcheinander geworfen werden. Das sorgt nicht selten für Missverständnisse und Reibungsverluste in der Projektarbeit. Dabei lassen sich  die Begriffe Sendung, Vorgang, Dokument, Dokumentenklasse, Dokumententyp, Blatt und Seite recht einfach definieren und abgrenzen. Selbstverständlich haben alle Begriffe ihre Berechtigung. Entscheidend ist jedoch die Perspektive der Betrachtung. Auch simple Begriffe der Informationslogistik sollten definiert werden Leider kommt… weiterlesen…

Informationslogistik – eine praxisorientierte Definition

Informationslogistik betrachtet Informationsprozesse aus einer ganzheitlichen Perspektive und sorgt dafür dass Mitarbeiter und Führungskräfte einer Organisation handlungs- und entscheidungsrelevante Informationen in der richtigen Menge zur richtigen Zeit am richtigen Ort in der richtigen Form unter Einhaltung rechtlicher Vorgaben zu angemessen Kosten erhalten. Gute Informationslogistik eröffnet den Organisationen erhebliche Einsparpotenziale bezogen auf die Zeiten und Kosten der für die Erzielung ihrer Aufgabe erforderlichen Bereitstellung von Informationen. Optimierungsprojekte in der Informationslogistik sind immer… weiterlesen…